Kontaktdaten zu LebensStadt e.V.

 

Büro:

Berliner Allee 48c

15806 Zossen OT Wünsdorf

 

Telefon: 033702-790398

 

www.dieLebensStadt.de

 

 

Monatlich finden Mitgliederversammlungen statt, die auch immer einen öffentlichen Teil haben. So haben Sie die Möglichkeit, als interessierte Bürger teilzunehmen.

 

Nächste Termine:

10.3.2017 ab 17:00 Uhr - Öffentlicher Teil

21.4.2017 ab 17:00 Uhr - Öffentlicher Teil

 

 

12.7.2017 Tag der offenen Lebensstadt

 

Auf dem Gelände des alten Krankenhauses Zossen, gibt es eine Festveranstaltung zur Eröffnung des Hauptgebäudes der TIW und den "Tag der offenen LebensStadt". Darüber hinaus, wird das Thema selbst kochen & gesund Ernähren für unsere Kinder in Kitas & Schulen eine besondere Rolle spielen.

Eine Kochbus-Aktion, die von mehreren Partnern finanziert wird, startet an diesem Tag.

Im Kochbus aus Berlin werden Kinder aus Zossener Kitas unter Anleitung selbst kochen und die Eltern können dies im Anschluss verköstigen.

Weiterhin wird es wieder interessante Informationen, Führungen, sowie Kulinarisches und ein unterhaltsammes Kultur Programm auf dem Gelände geben.

 

Wir begrüßen die Besucher in der Zeit von 9:00 - 19:00 Uhr

Weinberge 57, 15806 Zossen

 

Das Tagesprogramm finden Sie auf:

 

www.dielebensstadt.de

 

14.7.2017 Kunst & Kultur für Jedermann

 

Die "LebenStadt e.V." organisiert unter der Leitung von Kati Pfau ein neues Bühnenprogramm in Zusammenarbeit mit Klaus Voeckler, "Zossener Sagen".

Die Veranstaltung findet im Haus am Kirchplatz 7, in Zossen um 18:00 Uhr statt. Der Kartenvorverkauf wird rechtzeitig bekannt gegegben.

29.9.2017 Kunst & Kultur für Jedermann

 

Auf dem Programm steht Teil 2. des Theaterstücks "Wiederbelebung- Geschichten um das alte Krankenhaus.

Im Haus am Kirchplatz 7, 15806 Zossen um 18:00 Uhr.

Kartenvorverkauf wird rechtzeitig bekannt gegeben.

15.12.2017 Kunst & Kultur für Jedermann

 

Auf dem Programm steht "Zossener Sagen zu Weihnachten"

Im Haus am Kirchplatz 7, 15806 Zossen um 18:00 Uhr.

Kartenvorverkauf wird rechtzeitig bekannt gegeben.

31.3.2017 Kunst & Kultur für Jedermann

 

Aufgrund der großen Nachfrage wird der erste Teil des Theaterstücks "Wiederbelebung- Geschichten um das alte Krankenhaus- wiederholt.

Im Haus am Kirchplatz 7, 15806 Zossen

um 18:00 Uhr.